Gesundes Essen in der traditionellen chinesischen Medizin

IMG_20170925_093759.jpg

 

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) betrachtet die Ernährung als Basis unserer Gesundheit.

Eine Ernährung nach den fünf Elementen besteht aus einer abwechslungsreichen Mischkost und berücksichtigt darüber hinaus auch noch die thermische Wirkung der einzelnen Nahrungsmittel, deren Geschmacksrichtung, den Bezug zu bestimmten Körperbereichen, die Zubereitungsart sowie die Konstitution des Menschen und seine Lebensbedingungen.

Durch eine individuell angepasste Ernährung können wir nicht nur Krankheiten vorbeugen, sondern in vielen Fällen sogar bereits bestehende Erkrankungen behandeln. Eine optimale Ernährung liefert uns Energie, steigert unser Wohlbefinden und hilft uns ganz allgemein, ein langes und gesundes Leben zu führen.